+49 7442 2434 info@hauser-reisen.de
Büro Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-12:30 Uhr
Bustouristik Flugreisen Kreuzfahrten
+49 7442 2434 info@hauser-reisen.de
Büro Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-12:30 Uhr
Bustouristik Flugreisen Kreuzfahrten

Auf Schusters Rappen durch’s einzigartige Erzgebirge

0
NEU
Ab€ 568 .-
NEU
Ab€ 568 .-
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

544

Fragen zur Reise?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

+49 7442 2434

info@hauser-reisen.de

5 Tage | 15.08.-19.08.2021

Wandererlebnis mit Meer, Christkind und Natur pur  

Wie wäre es mit einer Dampfbahn, jeder Menge Tausender, einem Abstecher zum Meer, einer Jause an der Alm und dem Christkind? Dazu haben wir Natur, gute Luft und nette Leute! Sie müssen nur noch Ihre Wanderschuhe schnüren.

Reisedetails

Highlights
–  3*Superior Hotel in exklusiver Panoramalage
– Viele Extra-Leistungen inklusive   

Ihr Hotel | 3* Superior Panorama Hotel Oberwiesenthal
Das gut geführte Hotel Panorama erwartet seine Gäste in exklusiver Lage am Fuße des Fichtelbergs in Oberwiesenthal. Machen Sie es sich im Restaurant mit Kaminzimmer gemütlich und genießen Sie den Service des Hauses. Im hauseigenen Schwimmbad mit Sauna und Fitnessbereich können Sie nach den ereignisreichen Wanderungen wunderbar relaxen.  Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Fön, kostenfreiem W-LAN, Telefon und TV.

1.Tag | 15.08.: Anreise nach Oberwiesenthal
Abfahrt ca. 6:00 Uhr. Anreise über Freudenstadt – Stuttgart – Heilbronn – Würzburg – Bamberg – Bayreuth – Hof – Plauen – Schwarzenberg/Aue nach Oberwiesenthal in unser Hotel. Freuen Sie sich auf unbeschwerte Tage.

2.Tag | 16.08.: Mit Volldampf ins Suppenland
Heute wandern wir ins Suppenland! Ausgehend von unserem Hotel starten wir mit Blick auf die Sprungschanzen in Richtung des Appartementhotels von Jens Weißflog. Hier beginnen ausgedehnte Wälder, die viele Wintersportler nutzen, um im Sommer und Winter an der Kondition zu feilen. Wir folgen der Viola Bauer Tour über den Bärenfangweg und genießen den Blick vom Stümpelfelsen in den Amphibolthsteinbruch. Bergbaugeschichte und ganz viel Natur begleitet uns. Sie können es „rollen“ lassen, denn es geht durch schattige Wälder bergab bis wir kurz vor Kretscham-Rotensehma den Bimmelbahnlehrpfad erreichen. Am Fünferbach bietet sich ein Rastplatz an und dann ist es nicht mehr weit bis ins Suppenland. Warum Neudorf auch als das „Suppenland“ bezeichnet wird, merken Sie bei einer Führung durch das Suppenmuseum mit deftiger Suppenverkostung. Appetit haben Sie nach der knapp 10 km langen Tour in jedem Fall. Zurück fahren wir mit der Bimmelbahn. Mit Volldampf bringt die Eisenbahn uns zurück auf das Dach Sachsens. Bei gutem Wetter führt der Zug sogar einen Cabriowagen mit.

3.Tag | 17.08.: Auf dem Christkindelwanderweg ins Torfmoor
Werden Sie zum Grenzgänger nach Böhmen. Gottesgab, die höchstgelegene Stadt in Tschechien, ist als der Geburtsort des erzgebirgischen Heimatdichters Anton Günther bekannt. Die idyllische Lage auf über 1000 m über dem Meer, die Weite und die Unberührtheit der Natur erinnert an Kanada. Die 13 km lange Wanderung führt über den Christkindelweg ins Torfmoor und verbindet Geschichte und Geschichten. Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen, bevor es nach der Mittagseinkehr in einem böhmischen Gasthaus per Bus auf den Fichtelberg geht. Vom höchsten Berg Sachsens können Sie Ihr Hotel im Tal schon sehen. Ob sie dahin zu Fuß gehen oder die Fahrt mit der ältesten Seilschwebebahn Deutschlands genießen, bleibt Ihnen überlassen. Beim anschließenden Bummel durch Oberwiesenthal ist das Café Enderlein einen Abstecher wert. Hier gibt es Torte, die so hoch sein soll wie der Fichtelberg.

4.Tag | 18.08.: Das Meer des Erzgebirges und eine Alm
Mit dem Bus fahren wir ins Westerzgebirge. Ein Fotostopp am größten freistehenden Schwibbogen der Welt ist eingeplant. Dieser Riese ist 25m breit und mit Kerzen 14,5m hoch und besteht aus 700 Tonnen Stahlbeton und 15 Tonnen Edelstahl. Wie und warum dieser an diese Stelle kam, erzählt Ihnen unsere Gästeführung. Gigantisch sind auch die Ausmaße der Staumauer der Talsperre Eibenstock. 57m hoch ist die Mauer und der Weg rund um das Erzgebirgsmeer beträgt mehr als 35 km. Sie beginnen Ihre Wanderung mit der Überquerung der Staumauer, erwandern den Bergbaulehrpfad am Gerstenberg und folgen der Spur der Stickerei in der Bergstadt Eibenstock. Die Kühle des Dönitzgrundes und des munter plätschernden Baches begleitet Sie zur Adleralm. Nach 16 km Weg ist der Kaffee mit Weitblick mehr als verdient. Zurück ins Tal und zum Bus nehmen Sie die Seilbahn.

5.Tag | 19.08.: Heimreise
Mit vielen grandiosen Eindrücken treten wir nach dem Frühstück die Heimreise in den Schwarzwald an.

Reisehinweise
Die ausgewählten Wanderrouten sind ohne beschwerliche Anstiege geplant und für gehfreudige Gäste problemlos realisierbar. Unterbrechungen und Abholung durch den Bus sind jederzeit möglich. Die Anforderungen bei den Touren sind so ausgelegt, dass gesunde Urlauber mitmachen können. Den Teilnehmern wird dringend empfohlen, sich vor der Teilnahme von ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen. Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er gesundheitlich den Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Ist der Teilnehmer den körperlichen Anforderungen einer normal verlaufenden Reise nicht gewachsen, so hat dieser das selbst und allein zu verantworten.

Die Teilnahme an den Reisen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr.

Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung, insbesondere auch geeignetes Schuhwerk zu achten. Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe oder Tagesrouten erforderlich sein (z. B: auf Grund der Wetterlage, aus Sicherheitsgründen, etc.), entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung.

Frühbucherpreis

bis zum 16.04.2021
p. P. im Doppelzimmer
€ 568,-
p. P. im Einzelzimmer
€ 628,-
Danach Reisepreis
p. P. im Doppelzimmer
€ 598,-
p. P. im Einzelzimmer
€ 658,-
Unsere Leistungen
Rechtliches
  • Exklusive Reise im 5* Panorama-Luxusbus
  • 4x Übernachtung im 3* Superior Panorama Hotel in Oberwiesenthal
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Freie Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Relaxbecken
  • 3x ganztägige Wanderreiseleitung
  • Eintritt & kurze Führung im Suppenmuseum
  • 1x 3er Suppenbuffet mit Brotkorb
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Neudorf bis Oberwiesenthal
  • 1x Mittagessen als 2-Gang-Menü in Böhmen
  • 1 Stück Kuchen und Kaffee als Picknick an der Adleralm
  • Talfahrt mit der Adlerfelsenbahn
  • Kostenfreies W-LAN
  • Kurtaxe (Wert ca. € 9,-)

Zeitliche Änderungen im Programmablauf möglich!

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 20 Personen

Erforderlich: Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend.

Für diese Reise gilt Stornostaffel A unserer Reisebedingungen.