+49 7442 2434 info@hauser-reisen.de
Büro Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-12:30 Uhr
Bustouristik Flugreisen Kreuzfahrten
+49 7442 2434 info@hauser-reisen.de
Büro Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-12:30 Uhr
Bustouristik Flugreisen Kreuzfahrten

Flusskreuzfahrt „Maritimes Flair“ Nordholland und Ostfriesland an Bord der 4* DCS Amethyst Classic

0
NEU
Ab€ 1.528 .-
NEU
Ab€ 1.528 .-
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

168

Fragen zur Reise?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

+49 7442 2434

info@hauser-reisen.de

8 Tage / 30.07. - 06.08.2022

Köln – Deventer – Kampen – Lemmer – Groningen – Delfzijl – Sneek – Nijmegen – Köln

Reisedetails

Highlights     
– Bequeme An-/ Abreise im 5* Hauser-Panoramabus
– Top Ausflugsprogramm

Ihr Wohlfühlschiff | 4* DCS Amethyst Classic
Die DCS Amethyst Classic ist ein komfortables Flusskreuzfahrtschiff, welches ein stilvolles Ambiente bietet und Ihre Flusskreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Im Jahre 2018 wurde eine Teilrenovierung vorgenommen wodurch alle Kabinen und öffentlichen Bereiche in neuem Glanz erstrahlen. Auf den insgesamt drei Decks bietet sich Platz für 110 Passagiere. Die komfortable Ausstattung in den Innenbereichen des Schiffes lädt zu gemütlichen Abenden an Bord ein. Für die Gäste stehen eine Lounge mit großen Panoramafenstern und Bar, eine Leseecke sowie ein Souvenirshop zur Verfügung. Das Restaurant ist durch einen Lift mit dem Oberdeck verbunden. Auf dem Sonnendeck, dem Außenbereich des Schiffs, befinden sich gemütliche Liegestühle und Loungemöbel, welche nicht nur Sonnen- und Schattenplätze, sondern auch einen wunderbaren Blick auf die umliegende Flusslandschaft bieten. Außerdem steht den Gästen ein Wellnessbereich mit Sauna, Innenpool, Ruheliegen und Fitnessgeräten zur Verfügung.

Ihr privater Wohlfühlbereich:
Die 52 modernen, ca. 12-14 m² großen Passagier-Kabinen sind außenliegend und komfortabel ausgestattet. Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über einen französischen Balkon mit zu öffnenden Panoramafenstern. Auf dem Hauptdeck können die Panoramafenster im oberen Drittel geöffnet werden. Alle Kabinen verfügen über Dusche und WC, Fön, Telefon, TV, Safe, Minibar, individuell regulierbare Klimaanlage sowie ein Doppelbett. Die Betten sind auf Anfrage auch als Twin-Betten stellbar.

1.Tag | 30.07.: Köln – Einschiffung
Abfahrt ca. 6:00 Uhr. Anreise über Freudenstadt – Karlsruhe – Hockenheim – Bingen – Koblenz – Bonn nach Köln und Einschiffung ab 15.00 Uhr. „Leinen los!“ um 17.00 Uhr. Nun haben Sie Gelegenheit Ihr „schwimmendes Hotel“ kennenzulernen während Ihr Schiff die Fahrt aufnimmt. Vor dem Abendessen erfolgt die Begrüßung durch die Kreuzfahrt-Reiseleitung und Sie werden auf die kommenden Urlaubstage eingestimmt.

2.Tag | 31.07.: Ausflug Schlossgärten Het Loo (fakultativ)
Ab Deventer fahren Sie mit dem Bus zu den malerischen Gärten des ehemaligen Königsschlosses Het Loo. Ein blühendes Juwel ist die barocke Gartenanlage, die in ihrem alten Glanz restauriert wurde. Eine streng symmetrische Gestaltung entfaltet sich entlang einer schnurgeraden Mittelachse. Buchsbaum-Hecken, Beete mit wechselnder Bepflanzung und seltene Pflanzen aus Übersee bilden ein gärtnerisches Ensemble, das nicht nur bei Majestäten Wohlgefallen findet. Ein wichtiges Gestaltungselement sind die Brunnen – für sie war der Palast schon im 17. Jahrhundert europaweit bekannt. Zahlreiche Statuen von Göttern und Göttinnen führen in die griechische Mythologie. Nach einem Rundgang durch die Gärten haben Sie Zeit, diese auf eigene Faust zu erkunden.

3.Tag | 01.08.: Ausflug Giethoorn (fakultativ)
Das holländische Venedig – so nennen die Niederländer das kleine Dörfchen Giethoorn in der Provinz Overijssel. Viele Häuser sind auf kleinen Inseln gebaut – Inseln, die man nur über die für Giethoorn so charakteristischen Brücken erreichen kann. Grachten, zahlreiche hohe Holzbrücken und die mit Schilfdach gedeckten Bauernhäuser sowie wunderschöne gepflegte Vorgärten, Trauerweiden, die sich sanft im Wind wiegen – willkommen im romantischsten Ort der Niederlande. Lernen Sie die idyllische Atmosphäre und Landschaft während einer Grachtenfahrt näher kennen.

4.Tag | 02.08.: Stadtrundfahrt/-gang Groningen (fakultativ)
Die Stadt Goningen bietet viele Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem heutigen Ausflug kennen lernen können. Bekannte sakrale Bauwerke sind unter anderem die „Martinikerk“ (Martinikirche) am „Grote Markt“, die älteste und größte Kirche der Stadt, ebenso wie die „Aa-kerk“ auch die A-kerk genannt. Die Kirchen sind Werke der Backsteingotik und beherbergen Orgeln von Arp Schnitger, installiert zwischen 1692 (Martinikerk) und 1702 (Aa-kerk). Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Haus „Brugstraat 24“ aus dem 15. Jahrhundert, das Provinzhaus (Sitz der Provinzregierung) und die ehemalige Kornbörse an der Stirnseite des Vismarkt (Fischmarktes).

5.Tag | 03.08.: Stadtbesichtigung Papenburg mit Meyerwerft ab/bis Delfzijl (fakultativ)
Von der Anlegestelle in Delfzijl aus führt Sie Ihr heutiger Ausflug nach Papenburg. Papenburg ist die nördlichste Stadt des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Die Stadt besitzt eine an die Niederlande erinnernde Stadtanlage mit Kanälen und Klappbrücken und wird auch Venedig des Nordens genannt. Die römisch-katholische St.-Antonius-Kirche ist die Kirche der ältesten Gemeinde Papenburgs. Sie wurde von 1873 bis 1877 mit rund 12 Millionen Ziegelsteinen gebaut. Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die schönsten Seiten Papenburgs, vom ältesten Haus der Stadt, dem Alten Amtshaus über den Hauptkanal, die ungewöhnlichste Flaniermeile des Nordens bis zum Freilichtmuseum und der Von-Velen-Anlage. Anschließend geht es weiter zur Meyer Werft. Erleben Sie hautnah die Entstehung der Ozeanriesen und erfahren Sie, wie auf der Meyer Werft moderne und umweltfreundliche Kreuzfahrtschiffe entstehen. 20 Schiffsmodelle im identischen Maßstab, Originalbauteile und multimediale Inszenierungen bringen Ihnen eine der modernsten Werften der Welt näher.

6.Tag | 04.08.: Ausflug Schifffahrtsmuseum und Schnapsbrennerei (fakultativ)
Der erste Stopp auf Ihrem heutigen Ausflug ist das Schifffahrtsmuseum Sneek. Das Museum zeigt die Geschichte der friesischen Schifffahrt und des Handels vom 17. bis ins 20. Jahrhunderts. Weiterhin zeigt es die Wohnkultur in diesem Teil Frieslands. Aber auch die Geschichte der Stadt Sneek und der Umgebung ist gut dokumentiert. Im Anschluss werden Sie in einer Kräuterschnapsbrennerei zur Kostprobe eingeladen.

 7.Tag | 05.08.: Stadtrundgang Nijmegen (fakultativ)
Der lateinische Name für die Hansestadt Nijmegen lautet „Noviomagus“ und erinnert an die römische Vergangenheit der Stadt. Besonders sehenswert ist etwa die “Stevenskerk” oder Grote kerk (Große Kirche), die historische Hauptpfarrkirche der Stadt. Sie ist nach dem heiligen Erzmärtyrer Stephanus benannt. Auch der Valkhof mit der Barbarossa-Ruine (früher römische und karolingische Bauwerke an dieser Stelle) und der St.-Nikolaus-Kapelle sind einen Besuch wert. Ebenfalls gibt es noch Reste der Wallanlage: das Belvedère und der Kronenburgerturm (Kruittoren) im Kronenburgerpark.

 8.Tag | 06.08.: Köln – Ausschiffung – Heimreise
Ausschiffung in Köln. Mit herrlichen Eindrücken im Gepäck treten wir die Heimreise in den Schwarzwald an.

11

Frühbucherpreis

bis 14.02.2022 p.P. (2er Belegung)
2-Bett Hauptdeck mit Fenster
€ 1.528.-
2-Bett Oberdeck mit franz. Balkon
€ 1.678.-
Danach (ab 15.02.2022)
2-Bett Hauptdeck mit Fenster
€ 1.628.-
2-Bett Oberdeck mit franz. Balkon
€ 1.778.-
Unsere Leistungen
zubuchbare Leistungen
Rechtliches
  • Exklusive An-/ Rückreise bis/ab Köln im 5* Panorama-Luxusbus
  • Kreuzfahrt an Bord der 4* DCS Amethyst Classic
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie mit DU/WC usw.
  • Volle Verpflegung mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 1. Tag bis Frühstück 8. Tag)
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive (Hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung)
  • Willkommens- und Gala-Dinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm, z. B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrn-Präsentation
  • Täglich Live-Musik in der Panorama-Bar
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Schiffskabine und zurück
  • Hafengebühren (Wert € 49,-)

Getränkepaket vorab pro Kabine buchbar p.P. € 182.-
Ganztags (09.00 – 24.00 Uhr) in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant „unlimitiert“ glasweise aus dem Offenausschank:
Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere, Kabinenwasser und Ausflugswasser, Hauswein (weiß, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen (siehe Kennzeichnung Barkarte), Cocktails und Longdrinks, Tee, Kaffee und Kaffee-Spezialitäten 

Ausflugspaket (inkl. Eintritte) fakultativ vorab buchbar p.P. € 220,-
Ausflug Schlossgärten Het Loo
– Ausflug Giethoorn
– Stadtrundfahrt/-gang Groningen
– Stadtbesichtigung Papenburg mit Meyerwerft
– Ausflug Sneek mit Schifffahrtsmuseum und Schnapsprobe
– Stadtrundgang Nijmegen

Diese Reise eignet sich nicht für mobilitätseingeschränkte Reisegäste, da das Schiff nicht barrierefrei und nicht behindertengerecht ausgestattet ist. Zu allen Bereichen des Schiffes müssen Stufen bewältigt werden. Ebenfalls finden bei den Ausflügen Führungen zu Fuß statt und es sind Steigungen zu überwinden. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserem Reisebüro!

 

Kabinen vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung!
Preise für Einzelbelegung auf Anfrage und Verfügbarkeit!

 *Nicht enthalten:
Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Bitte beachten Sie:
Unser Kabinen-Kontingent ist limitiert, Kabinen
nach Verfügbarkeit bei Buchung! Da Flusskreuzfahrten
immer beliebter werden, empfehlen wir Ihnen
eine frühzeitige Anmeldung, damit wir für Sie
eine Kabine in Ihrer gewünschten Kategorie einbuchen
können.

Bis 3 Monate vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 25 Personen

Erforderlich:
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend.

Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen

Wir bitten um Verständnis, dass wir evtl. Anpassungen durch
MwSt.-Erhöhung, gestiegene Treibstoff- und Energiekosten oder
sonstige Gebühren an Sie weiterleiten müssen!