+49 7442 2434 info@hauser-reisen.de
Büro Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-12:30 Uhr
Bustouristik Flugreisen Kreuzfahrten
+49 7442 2434 info@hauser-reisen.de
Büro Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-12:30 Uhr
Bustouristik Flugreisen Kreuzfahrten

Vielfalt der Kulturen von Bayern ins Elsass – 3-Flüsse-Kreuzfahrt an Bord der MS Amadeus Classic

0
Neu
Ab€ 1.098 .-
Neu
Ab€ 1.098 .-
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

45

Fragen zur Reise?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

+49 7442 2434

info@hauser-reisen.de

8 Tage | 05.09.-12.09.2021

Passau – Regensburg – Nürnberg – Bamberg – Würzburg – Miltenberg – Mainz – Mannheim – Straßburg

 

Reisedetails

Highlights
– 5* Hauser-Panoramabus für Ausflüge vor Ort
– Genussvolle & großartige Erlebnisse auf Donau/Main/Rhein      

Ihr Wohlfühlschiff | MS Amadeus Classic
Vom ersten Moment an werden Sie sich in Ihrem schwimmenden Hotel wie zu Hause fühlen.
Die MS AMADEUS CLASSIC bietet Ihnen jeden Komfort, den Sie sich nur wünschen können.
Zu den Annehmlichkeiten des Schiffes zählt eine Panoramabar, Rezeption, das Sonnendeck mit Liegestühlen und Sonnenschutz-Segeln, ein Fun-Pool, Friseur, Massagesalon, eine Boutique und Bibliothek sowie ein elegantes Bordrestaurant – hier erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten auf höchstem Niveau, abgerundet von einem herzlichen Service, der Ihre Luxusreise auf Europas schönsten Flüssen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. 

Ihr privater Wohlfühlbereich:
Die 68 geräumigen, ca. 15 m² großen Kabinen und die 4 Suiten, ca. 22 m², sind außenliegend und mit elegantem Komfort eingerichtet.  Alle Kabinen verfügen über Dusche und WC, Fön, Schreibtisch, großer Kleiderschrank, Telefon, TV, Safe, Klimaanlage, sowie Doppelbett. Auf Wunsch können die zwei Betten separat gestellt werden. Die Suiten auf dem Mozart-/Oberdeck sowie die Kabinen auf dem Strauss-/Mitteldeck und Mozart-/Oberdeck verfügen über Panoramafenster mit Schiebetür und französischem Balkon. Die Kabinen der Kategorie Strauss-/Mitteldeck vorne sind mit großen runden Bullaugenfenstern versehen, die sich zur Hälfte öffnen lassen.  Die Kabinen auf dem Haydn-/Hauptdeck verfügen über ein längliches Aussichtsfenster, das sich knapp über der Wasseroberfläche befindet und somit noch ausreichend Tageslicht in der Kabine zulässt. Aus Sicherheitsgründen ist dieses nicht zu öffnen.

1.Tag | 05.09.: Anreise nach Passau – Einschiffung
Abfahrt ca. 5:00 Uhr. Anreise über Freudenstadt – Stuttgart – Ulm – München nach Passau und Einschiffung ab 15:00 Uhr. „Leinen los!“ um 17:00 Uhr. Nun haben Sie Gelegenheit Ihr „schwimmendes Hotel“ kennenzulernen. Vor dem Abendessen erfolgt die Begrüßung durch die Kreuzfahrt-Reiseleitung und Sie werden auf die kommenden Urlaubstage eingestimmt.

2.Tag | 06.09.: Regensburg
Heute Vormittag lernen Sie den besonderen Zauber der bayerischen Stadt Regensburg mit all ihren architektonischen Schmuckstücken der Altstadt während eines fakultativen Stadtrundgangs kennen. Aufgrund der großen Zahl an „Geschlechtertürmen“ trägt Regensburg auch den Beinamen „nördlichste Stadt Italiens“. Mit den Regensburger Domspatzen und seiner 1000-jährigen Geschichte finden Sie hier einen der ältesten Knabenchöre der Welt und einen Besuch in der „Historischen Wurstkuchl“, um die einzigartigen Regensburger Schweinsbratwürstchen zu probieren, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord und setzen Ihre Reise fort Richtung Nürnberg.

3.Tag | 07.09.: Nürnberg
In den frühen Morgenstunden haben Sie Nürnberg erreicht. Während einer fakultativen Stadtführung erfahren Sie, warum Nürnberger keine Bayern sondern Franken sind und dass am 7. Dezember 1835 zwischen Nürnberg und Fürth die erste deutsche Eisenbahnstrecke in Betrieb genommen wurde. Kulturell hat die Stadt einen beachtlichen Fundus. Die Kaiserburg und Albrecht Dürer z. B. sind untrennbar mit der Stadt verbunden. Darüber hinaus erhielt Nürnberg durch die handwerkliche Tradition der Nürnberger Bratwürste und der Lebkuchen als kulinarisches Erbe, eine Auszeichnung als einer der ersten 45 Genussorte von insgesamt 100 in Bayern. Daher führt Sie der fakultative Nachmittagsausflug auch in die Welt von Lebkuchen Schmidt. Bei Kaffee und einer verlockenden Kostprobe führt Sie ein etwa 20-minütiger Film in das Reich der süßen Köstlichkeiten.

4.Tag | 08.09.: Bamberg
Sie bleiben in Franken und am Morgen geht das Schiff in Bamberg vor Anker. Bei einer fakultativen Stadtführung bringt Ihnen Ihr Stadtführer die romantische Altstadt näher. Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das „tausendjährige Gesamtkunstwerk“ der Bamberger Altstadt wurde 1993 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Darüber hinaus ist Bamberg vor allem für das aromatische Rauchbier bekannt, das in zwei Brauereien der Stadt hergestellt wird. Probieren sollten Sie auch das „Bamberger Hörnla“, das in Bäckereien als köstliches Buttergebäck angeboten wird.

5.Tag | 09.09.: Würzburg (Rothenburg o. d. Tauber)
Würzburg ist „der Stolz der Franken“. Seit dem VIII. Jahrhundert gehört die Stadt zu den größten religiösen Zentren Europas. Daher gibt es neben der sehenswerten Residenz sehr viele Kirchen, Kathedralen und Kapellen aus verschiedenen architektonischen Epochen, die Sie während eines geführten fakultativen Rundgangs kennenlernen. Gleichzeitig ist Würzburg das Zentrum der deutschen Musikkultur und der Weinbereitung. Fränkischer Wein ist weltweit bekannt und anerkannt. Etwa 80% der Frankenweine sind Weißweine, angeführt von den Sorten Müller-Thurgau, Silvaner und Bacchus.

Am Vormittag erfolgt zunächst ein fakultativer Überlandausflug an die Romantische Straße nach Rothenburg o.d. Tauber. Der märchenhafte, mittelalterliche Stadtkern scheint aus der Zeit gefallen und Kultur und Historie begegnen einem hier auf Schritt und Tritt. Auch Rothenburg ist im Reigen der Genussorte zu finden, darum sollten Sie den Rothenburger Schneeballen und ein Glas Tauberwein auf jeden Fall probieren.

6.Tag | 10.09.: Miltenberg
Am Vormittag erreichen Sie Miltenberg, wo Ihr Stadtführer bereits an der Anlegestelle  für einen fakultativen Stadtrundgang auf Sie wartet. Der Marktplatz von Miltenberg ist das Kleinod der Stadt. Inmitten der zahlreichen schmucken Fachwerkhäuser steht der Marktbrunnen. Im Jahre 1583 von dem Miltenberger Bildhauer Michael Junker aus rotem Sandstein geschaffen, ist er einer der schönsten Renaissancedenkmäler der Stadt. Besonders sehenswert sind die Alte Amtskellerei, der Schnatterlochturm – bekannt als die romantischste Stelle von Miltenberg – und der Renaissancetorbogen, der den Aufgang zur Burg eröffnet.

7.Tag | 11.09.: Mainz – Mannheim (Heidelberg)
Über Nacht legen Sie eine kurze Strecke durch Südhessen zurück und erreichen am Morgen Mainz. Sie befinden sich nun in Rheinland-Pfalz und werden zur fakultativen Stadtführung schon gleich im Pfälzer Dialekt begrüßt. In Mainz ist die gute Laune zu Hause, denn wer kennt sie nicht – die „Meenzer Fassenacht“. Doch auch außerhalb der fünften Jahreszeit hat Mainz einiges zu bieten. Ihr Stadtführer informiert Sie kurzweilig über Geschichten der Vergangenheit und Gegenwart. Am Nachmittag gehen Sie in Gernsheim von Bord für den Überlandausflug in die Studentenstadt Heidelberg. Das Lied „Ich hab‘ mein Herz in Heidelberg verloren“ kommt nicht von ungefähr, denn seit jeher waren Philosophen, Maler und Dichter von der Magie und dem Charme dieser Stadt fasziniert. Sie besichtigen das Schloss mit seinem verträumten Innenhof, welches hoch über der Stadt thront. In Mannheim kehren Sie zum Abendessen zurück an Bord.

8.Tag | 12.09.: Straßburg – Heimreise
Im Elsass angekommen genießen Sie vor dem Check Out noch das Frühstück an Bord. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit für einen individuellen Spaziergang über den Münsterplatz und durch die herrliche Fachwerk-Altstadt ,,La Petite France“. Spüren Sie Frankreich mit allen Sinnen und nehmen Sie das wunderbare „Laissez-faire“ der Franzosen mit nach Hause. Voller wunderschöner Eindrücke treten wir am Nachmittag in unserem 5* Hauser-Panoramabus die Heimreise an.

Frühbucherpreis

Bei Buchung bis 16.04.2021 p. P. (2er Belegung)
2-Bett Haydn-/Hauptdeck achtern
€ 1.098,-
2-Bett Haydn-/Hauptdeck
€ 1.398,-
2-Bett Strauss-/Mitteldeck vorne
€ 1.549,-
2-Bett Strauss-/Mitteldeck
€ 1.648,-
2-Bett Mozart-/Oberdeck
€ 1.798,-
2-Bett Mozart-/Oberdeck Suite
€ 2.148,-
Danach
2-Bett Haydn-/Hauptdeck achtern
€ 1.298,-
2-Bett Haydn-/Hauptdeck
€ 1.598,-
2-Bett Strauss-/Mitteldeck vorne
€ 1.749,-
2-Bett Strauss-/Mitteldeck
€ 1.848,-
2-Bett Mozart-/Oberdeck
€ 1.948,-
2-Bett Mozart-/Oberdeck Suite
€ 2.348,-
Kabinen vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung!
Preise für Einzelbelegung auf Anfrage und Verfügbarkeit!
Fakultatives Ausflugspaket vorab buchbar:
€ 235,- p. P.
(Durchführung im 5* Hauser-Panoramabus)
- Stadtrundgang Regensburg (ca. 2 Std.)
- Stadtführung Nürnberg (ca. 2-2,5 Std.)
- Ausflug Lebkuchenwelt Nürnberg (ca. 2-2,5 Std.)
- Stadtführung Bamberg (4-4,5 Std.)
- Ausflug Rothenburg o.d. Tauber (ca. 4-4,5 Std.)
- Stadtrundgang Würzburg (ca. 2 Std.)
- Stadtrundgang Miltenberg (ca. 2 Std.)
- Stadtrundgang Mainz (ca. 2 Std.)
- Ausflug Heidelberg mit Schloss (ca. 4,5 Std.)
Achtung
Unsere Leistungen
Rechtliches

Diese Reise eignet sich nicht für mobilitätseingeschränkte Reisegäste, da das Schiff nicht barrierefrei und nicht behindertengerecht ausgestattet ist. Zu einigen Bereichen des Schiffes müssen Stufen bewältigt werden. Ebenfalls finden bei den Ausflügen Führungen zu Fuß statt und es sind ggf. Steigungen, Stufen und Kopfsteinpflaster zu überwinden. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserem Reisebüro!

  • Exklusive An-/ Rückreise bis Passau/ab Straßburg im 5* Panorama-Luxusbus
  • Kreuzfahrt an Bord der MS Amadeus Classic
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie mit DU/WC etc.
  • Volle Verpflegung mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 1.Tag bis Frühstück 8.Tag)
  • Kaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Gala-Dinner
  • Täglich Kaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • Täglich Mitternachtssnack
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Schiffskabine und zurück
  • Rhein-/Main-/Donau-Reiseführer (1x pro Kabine)
  • Modernes „Quietvox“- Kopfhörersystem bei allen Landausflügen
  • Hafengebühren (Wert € 10,-)

Preise für Einzelbelegung auf Anfrage und Verfügbarkeit!
* Nicht enthalten:
Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder (Empfehlung € 7,- bis € 9,- p. P./Tag), persönliche Ausgaben

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir evtl. Anpassungen durch Mwst.-Erhöhung, gestiegene Treibstoff- und Energiekosten oder sonstige unvorhersehbare Gebühren auch nach einer Bestätigung an Sie weiterleiten müssen.

Bis 3 Monate vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) zu erreichende Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 25 Personen

Erforderlich: Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend. Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.